Happy Valentine’s Day !

Für den heutigen Valentinstag haben wir etwas Besonderes vorbereitet, und zwar den Release der einmaligen Album-Trilogie des bekannten Schweizer Produzenten Urs Wiesendanger mit “The Real Me“, “I Will” und “Somebody New“. Die Alben zeugen von 20 Jahren Kreativität zwischen 1986 und 2005, und sind weltweit digital als Download bei iTunes, Amazon und 200+ weiteren E-Shops erhältlich.

Urs gilt in der Szene als einer der wenigen Europäschen Produzenten, die den typischen US Westküsten Sound authentisch umsetzen. Dies nicht zuletzt dank seiner grossen Affinität zur US Westküste und der dort ansässigen Musik-Szene. So verwundert es auch nicht, dass  bei seinen Produktionen dortige Top-Studiomusiker wie JR Robinson (Michael Jackson, Chaka Khan), Robbie Buchanan (Whitney Houston) oder Michael Sembello (Movie “Flashdance”) regelmässige und gerne gesehene Gäste sind.

Der Valentinstag ist auch der Grund für Thierry Condor’s Single-Release von „Something Blue„, einer wunderbaren Nummer von Bill LaBounty und Sam Lorber, die ebenfalls digital über iTunes und Amazon erhältlich ist. Mit der Veröffentlichung dieses melancholischen Titels, wundervoll arrangiert wiederum von Urs Wiesendanger, erfüllt sich Thierry Condor einen Herzenswunsch. Im richtigen Leben ist Thierry hingegen ein glücklicher Mann, wurde er gestern doch wieder Vater! Wir freuen uns sehr mit der ganzen Familie Condor und wünschen ihnen und dem neugeborenen Jungen gute Gesundheit und Glück!

Euch allen einen frohen Valentistag!

 


Kommentar gefällig?